I do! Me too! – Als Hochzeitsfotograf in Cambridge unterwegs

Dieses Jahr hatten wir das unglaubliche Glück zu einer Traumhochzeit nach Cambridge zu fahren!

Ulrike und Normann hatten wir schon vor vielen Jahren kennengelernt – da hatte ich mich gerade selbstständig gemacht – als die beiden noch in Bonn wohnten. Damals hatte ich Portraitfotos von Ulrike gemacht und schon bei dem Shooting meinte Ulrike zu mir: wenn ich mal heirate, dann musst Du unbedingt fotografieren… tja, und was soll ich sagen?

Letztes Jahr klingelt das Telefon! „Wir heiraten! Und ihr müsst kommen und Fotos machen… es gibt nur einen kleinen Haken… wir heiraten in England!“  

Für Uli und Normann sind wir natürlich sehr gerne nach London geflogen und von dort mit der Bahn nach Cambridge! Am Freitag, bei unserer Ankunft hat es geschüttet, wie man es sich in England vorstellt… uhuh.. aber bei DER Kulisse ist selbst eine Regenhochzeit wunderschön! Samstags dann knallblauer Himmel und Sonnenschein! Aber seht selbst…

Hochzeitsfotograf in Cambridge - Ringe

Hochzeitsfotograf in Cambridge - Ankleidung

Ganz entspannt hat sich Uli im Magdalena College zurecht gemacht. Ein kurzer Blick aus dem Fenster, um sicher zu gehen, dass die Sonne noch scheint und beruhigt konnte sie in den Tag starten. Die wunderschöne Perlenkette war eine Leihgabe ihrer Mutter. Sie passte perfekt zum Vintage-Konzept.

Ole war ein paar Minuten zu früh bei Normann und hatte noch etwas Zeit die Sommersonne zu geniessen…

Hochzeitsfotograf in Cambridge - Bräutigam

Hochzeitsfotograf in Cambridge

HochzeitCambridge12

HochzeitCambridge13

Hochzeitsfotograf in Cambridge - Saint Mary Cambridge

Ankunft an der Great Saint Mary’s Church mitten in Cambridge

Ulrike mit vier ihrer sechs Schwestern, die auch ihre Bridesmaids waren.

WED20140810UN1143-2

WED20140810UN1164-2

IMG_9086

Als wir aus der Kirche kamen, versammelten sich sehr schnell viele Touristen und Schaulustige vor der Tür. Es war gar nicht leicht einen Platz zum fotografieren zu ergattern. Zum Glück hatte ich mein super Weitwinkel parat!

IMG_9135

Zu Fuss ging es dann mit der gesamten Hochzeitsgesellschaft durch die Stadt zum Magdalena College.

HochzeitCambridge11

Eigentlich sind wir ja keine grossen Fans von Gruppenfotos, aber wenn die Braut ZEHN Geschwister hat (ein Bruder fehlte) ist das auf alle Fälle mal ein Gruppenfoto wert!

Ein besonders großes Hobby des Bräutigams ist es zu backen! Schon seit seiner Jugend backt er zu allen Gelegenheiten Kuchen, Torten und vieles andere. Als Normann sich dann wegen einer Hochzeitstorte umschaute und die englischen Preise für so einen Weddingcake hörte, beschloss er kurzer Hand seine Hochzeitstorte selber zu backen und dafür noch ein paar mehr Freunde einzuladen! Eine absolut richtige Entscheidung, denn die Torte war nicht nur schön, sondern besonders lecker! Natürlich hat Normann bei der Torte nicht halt gemacht und ein ganzes Torten und Kuchenbuffet auf die Beine gestellt.

WED20140810UN2935-2

Das ist der Saal, in dem auch die Studenten normalerweise essen!

Was Ulrike und Normann besonders gut vereint haben, sind die englischen und deutschen Traditionen. In England zum Beispiel, schliesst man vor dem Essen Wetten ab, wie lange alle Reden, die es im Laufe des Abends geben wird, dauern werden. Wer am nächsten dran ist, gewinnt den gesamten Einsatz! Diese tolle Tradition führt natürlich dazu, dass es zu Zwischenrufen kam wie: “ Sag doch noch ein paar Worte!!“

HochzeitCambridge14

Das  Brautpaar hatte auch die Hochzeitsfotos der Eltern gefunden und gerahmt! Eine ganz besondere und persönliche Tischdeko!

Danke Ulrike und Normann, dass wir dabei sein durften, mit Euch aufgeregt sein durften, mit Euch Freudentränen verdrücken durften und mit Euch feiern durften! Aber ganz besonders Danke dafür, dass wir diese Erinnerungen für Euch und Eure Tochter festhalten durften! Alles Gute Euch Zweieinhalb 🙂

© Angela Krebs Hochzeitsfotograf in Köln Düsseldorf und NRW

2 comments
Add a comment...

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

  • Volker SteigerTolle Fotostrecke 🙂 Aber am besten gefällt mir Ole an der Wand 😉ReplyCancel

  • Nadine VillmannWonderful! Lovely! Splendid! <3ReplyCancel